Aufenthalt in der Schule
Die Schule ist ab 07:00 Uhr geöffnet. In den Freistunden, der Mittagspause und nach dem Unterricht bis zur Heimfahrt können Sie sich im Café Ludwig aufhalten.
Da ein Verweilen generell in den Gängen nicht gestattet ist, gehen Sie bitte erst nach dem ersten Gong (07:25 Uhr) zu Ihren Unterrichtsräumen.

Sauberkeit
Helfen auch Sie mit, unsere Schule sauber und ordentlich zu halten. Werfen Sie nichts auf den Boden, benutzen Sie bitte die bereitgestellten Abfallbehälter. Dieser Punkt liegt uns besonders am Herzen, weil unsere Schule aufwändig renoviert wird.

Rauch- und alkoholfreie Schule
Der Konsum von alkoholischen Getränken sowie das Rauchen sind den Schülerinnen und Schülern aus gesundheitlichen und erzieherischen Gründen bei allen schulischen Veranstaltungen untersagt (§ 59 Abs.1 Schulordnung für die öffentlichen berufsbildenden Schulen). Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände herrscht gesetzliches Rauchverbot. Den Rauchern wir empfohlen, aus gesundheitlichen Gründen auf das Rauchen zu verzichten. Sollte dies jedoch nicht möglich sein, so dürfen volljährige Raucher auf den Gehwegen außerhalb des Schulgeländes rauchen.

Fahrverhalten und Parkplatz
Viele von Ihnen kommen mit eigenem Fahrzeug zur Schule, die sich in einem dicht besiedelten Wohngebiet befindet, umgeben auch von weiteren Schulen und einem Kindergarten. Daher unsere dringende Aufforderung: Fahren Sie besonders aufmerksam und rücksichtsvoll.

Für Zweiräder steht ein Abstellkeller zur Verfügung, für PKWs dürfen Sie den Parkplatz vor der Schranke nutzen. Der durch diese Schranke abgesperrte Parkplatz ist nur für Mitarbeiter der Schule und des Staatlichen Studienseminars bestimmt.
Im Übrigen finden Sie zahlreiche Parkplätze im Umkreis der Schule.
Kraftfahrzeuge, die auf den markierten Stellplätzen abgestellt werden sollen, sind mit Angabe von Halter (Schüler der LES) und Kennzeichen im Sekretariat anzumelden. Bitte geben Sie zu Beginn des Schuljahres dem Klassenlehrer das Kennzeichen Ihres Fahrzeugs an, das auf dem Schulgelände geparkt wird. Für registrierte falsch geparkte Fahrzeuge werden die entstandenen Kosten in Höhe von 5,00 € an die Fahrzeughalter weitergegeben. Bei nicht registrierten falsch geparkten Fahrzeugen entstehen Kosten in Höhe von 10,00 €.
Falsch geparkte Fahrzeuge, die die Zufahrt zur Schule (Feuerwehr-, Krankenwagen- und Lieferantenzufahrt) versperren, werden kostenpflichtig abgeschleppt. Die Kosten für Halterfeststellungen werden den Fahrern bzw. Haltern der falsch geparkten Fahrzeuge in Rechnung gestellt. Ebenso werden alle weiteren Kosten, z.B. Abschleppkosten, den Fahrzeughaltern in Rechnung gestellt. 
Fahrzeuginhaber, deren Fahrzeug zugeparkt wurde, müssen entweder warten oder in eigener Verantwortung dem Abschleppdienst einen Auftrag erteilen.

Bitte beachten:
Es werden keine Durchsagen wegen falsch geparkter Fahrzeuge gemacht (z. B. wg. Prüfungen).
Ihre Schulleitung

 

 

   

Schulbuchausleihe

Kontakt

Ludwig-Erhard-Schule

Berufsbildende Schule Wirtschaft

Beverwijker Ring 3

56564 Neuwied

 

Telefon: 02631 96450

Fax: 02631 964560

E-Mail: sekretariat@les-neuwied.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 07:00 - 15:30 Uhr
Fr: 07:00 - 14:00 Uhr
Sa: geschlossen
Zum Seitenanfang