Warum sollten Sie in der LES
an einer Arbeitsgemeinschaft teilnehmen?

 

Schule ist nicht nur Unterricht allein, nicht nur Wissensvermittlung allein, sondern auch Persönlichkeitsentwicklung:
Deswegen bieten wir Ihnen in unserer Schule auch außerhalb des regulären Unterrichts die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu entdecken oder Ihre Interessen weiterzuentwickeln und gemeinsam mit anderen Schülerinnen und Schülern aus unterschiedlichen Schulformen in unserer Schule neue Erfahrungen zu machen, ihr Potential auszuleben, neue Ideen und Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Daher bieten Ihnen Lehrerinnen und Lehrer der Ludwig-Erhard-Schule auf freiwilliger Basis, ehrenamtlich und zusätzlich zum Unterricht, auch in diesem Schuljahr, eine Vielzahl von sehr unterschiedlichen Arbeitsgemeinschaften an, in denen Sie über den normalen Unterricht hinaus weitere wesentliche Kompetenzen erwerben können. Ende des Schuljahres erhalten Sie bei regelmäßiger Teilnahme zu den Zeugnissen eine Teilnahmebescheinigung. Damit dokumentieren Sie bei Ihren zukünftigen Bewerbungen Ihr Engagement und Zusatzqualifikationen.

Termin: Die Arbeitsgemeinschaften finden in der Regel
donnerstags um 14.30 Uhr statt.
Anmeldung: Sie können sich persönlich bei den Kolleginnen und Kollegen,
die eine Arbeitsgemeinschaft anbieten, anmelden sowie im Raum 242.

Beachten Sie bitte zu Beginn des Schuljahres die Aushänge! Wir freuen uns, wenn Sie dieses zusätzliche Angebot der Ludwig-Erhard-Schule nutzen!
Schule kann viel mehr sein als „nur“ Unterricht. Es hängt auch von Ihrem Engagement ab, wie wohl Sie sich hier fühlen und wie attraktiv die Ludwig-Erhard-Schule für Sie ist. Bei uns in der Schule gibt es viele Angebote, durch die die Schule lebendiger und interessanter wird.

Schülerzeitung – LESson
Wenn Sie gerne recherchieren, interviewen, schreiben, Bild und Text kreativ umsetzen können, dann sind Sie hier genau richtig!
Wir haben schon viele Preise auf Bundes-, Landes- und Europaebene erhalten, auch im letzten Schuljahr.

Kontakt: Herr Krannich, Herr Kroupal, Frau Niedermeier, Frau Dr. Raatz
Raum: 406

 

Theater-AG
Sie sind kreativ? Sie haben Freude an szenischer Darstellung, Musik oder Bühnengestaltung bzw. Bühnentechnik? Dann machen Sie mit in unserer Theater-AG!
Im Verwaltungsflur können Sie anhand der Plakate sehen, welche Theaterstücke in den letzten Jahren von der Theater-AG aufgeführt wurden.
Bei der Auswahl der Stücke und der Zuteilung der Rollen entscheiden Sie selbstverständlich mit!

Kontakt: Frau Heyde, Herr Michel, Herr Raths, Frau Tischer, Frau Zehschnetzler
Raum: Schülerbibliothek Raum 143 (neben Cafe Ludwig), Lehrerzimmer oder Raum 242

 

Kommunikation, Moderation, Mediation
Professionelle Gespräche führen, (Schul-)Veranstaltungen moderieren, als Coach bei Konflikten vermitteln oder andere bei Problemen beraten - all das können Sie in unserer AG lernen und trainieren!
Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern von zwei anderen Schulen besuchen Sie zwei Intensiv-Workshops, vertieft das dort erlernte bei regelmäßigen AG-Treffen und wendet es konkret in unserem
Schulalltag an. Möchten Sie zusätzliche Kommunikations- und Sozialkompetenzen erwerben, die Ihnen auch in der Ausbildung und im Beruf weiterhelfen?
Dann ist dies die richtige AG für Sie!
 
Kontakt: Frau Mertens, Frau Schneider
Raum: Lehrerzimmer
 
 
Cyber-Scouts: Wir gegen Cybermobbing, Cyberbulling!
In dieser Arbeitsgemeinschaft möchten wir Sie zu Cyber-Scouts ausbilden.
Sie bieten allen ein offenes Ohr, die Opfer von Cybermobbing geworden sind und helfen Ihnen weiter. Dazu gehört, dass Sie zunächst als Coach ausgebildet werden, sodass Sie auch Ihren Mitschülerinnen
und Mitschülern verantwortungsbewusst und unparteiisch bei der Lösung ihres Problems zur Seite stehen können.
wir suchen interessierte, sozial-engagierte und verantwortungsbewusste Schülerinnen und Schüler für die Beratungstätigkeit und die Pflege des Cyberblogs.
 
Kontakt: Frau Niedermeier, Frau Wilhelms, Frau Tischer
Raum: Lehrerzimmer
 
 
Ruanda-Partnerschaft
Wir suchen für unsere längjährig gewachsene Partnerschaft mit Ruanda interessierte, kreative und neugierige Schülerinnen und Schüler für gemeinsame Projekte mit unserer Partnerschule, für Briefkontakte,
Projekte und die Gestaltung unserer immer aktuellen Info-Wand. 
Aktuelles Projekt: Krankenkassenpatenschaft! Terminabsprache mit Herrn Gebel.
 
Kontakt: Frau Franz, Herr Gebel
Raum: Lehrerzimmer

 

Menschenrechtsbildung
„Zusammenleben lernen in einer pluralistischen Welt in kultureller Vielfalt.“
Wir sind seit Frühjahr 2015 anerkannte UNESCO-Projektschule und Europaschule. Wenn Sie Projekte in unserer Schule initiieren möchtest, die zur Vermittlung von wichtigen Werten wie Weltoffenheit, Achtung der Menschenrechte, Respekt, Solidarität und Toleranz sowie der Achtsamkeit für Mensch und Natur und für ein friedliches Zusammenleben in der globalen Welt des 21. Jahrhunderts beitragen, dann melden Sie sich bitte bei uns.
Unser Motto: Nicht nur reden, sondern aktiv werden!
 
Kontakt: Herr Kroupal, Frau Neeb, Frau von Normann, Frau Weber, Frau Zehschnetzler
Raum: 103

 

Erasmus plus
Planung und Durchführung von Projekten mit den Erasmus plus-Partnerschulen aus Frankreich, Griechenland, Italien und Spanien.
Die LES nimmt erneut an einem aus Mitteln der EU geförderten Erasmus plus-Projekten teil. Wenn Sie an Teilprojekten im Austausch mit Schülerinnen und Schülern der Erasmus plus-Partnerschulen an den Projekttreffen oder via Internet teilnehmen möchten, dann sind Sie herzlich willkommen. 
Schwerpunkt: Kommunikation natürlich auf Englisch, Französisch und Spanisch!
 
Kontakt: Erasmus plus-Team der LES: Frau Niedermeier, Frau Zimmermann, Frau Neeb, Frau Heck, Herr Klein, Herr Schneider, Frau Zehschnetzler
Raum: 409

 

"Starthilfe" Integration von Flüchtlingen
Integration ist keine Einbahnstraße!
Aufgrund der vielen Flüchtlinge in Neuwied möchte die SV der Ludwig-Erhard-Schule die AG weiterführen, in der ganz gezielt ein Beitrag zur Integration von Flüchtlingen in Neuwied geleistet wird. In der AG wird jungen Migranten die Möglichkeit gegeben, aus den Flüchtlingsunterkünften heraus zu kommen, um Gleichaltrige zu treffen und mit ihnen zusammen in unserer Schule gemeinsam etwas Sinnvolles zu unternehmen. Die Vermittlung der deutschen Sprache steht dabei im Mittelpunkt und ist von den unterschiedlichen von den Schülerinnen und Schülern angebotenen Aktionen überhaupt nicht zu trennen. Die Aktionen werden von Kolleginnen und Kollegen der Ludwig-Erhard-Schule begleitet. Wir begleiten und unterstützen außerdem Schülerinnen und Schüler in den benachbarten Schulen, der Grundschule und Kinzingschule.
 
Kontakt Schüler: SV der LES: Hanna Michalowicz, Jan Andrienko, Bogdan Burakov
Kontakt Lehrer: Frau Hartmann, Frau Lautwein, Frau Müller, Frau Elbert
  
 
Zivilcourage: Nein-Sagen!
Die Arbeitsgemeinschaft bietet in einem Projekt allen Jugendlichen dieser Schule eine neue, kreative Möglichkeit, sich mit dem Thema Selbstbewusstsein, Selbstwahrnehmung zu beschäftigen, Aggressionen zu erkennen, mit ihnen umzugehen und sie abzubauen. Außerdem sollten in unterschiedlichen Aktionen das Selbstwertgefühl, die Selbstwahrnehmung erweitert und verbessert werden, was dabei hilft, Vorurteile zu relativieren und die Toleranz anderen gegenüber zu erhöhen.
 
Kontakt: Frau Steffens, Herr Raths
Raum: 105
 

Von Einhörnern und Drachen
Jeder, der gerne Texte aller Art schreibt, ist in dieser Arbeitsgemeinschaft willkommen!
Die verfassten Texte können in der Aula den Schülerinnen und Schülern bei unterschiedlichen Lesungen vorgestellt oder in dem Schülermagazin der LES veröffentlicht werden. 
Zielgruppe: Dichter, Philosophen und andere kreative Köpfe, die gerne schreiben oder Comics anfertigen.
 
Kontakt: Herr Schmitt
Raum: 402 oder im Netz

 

Babybedenkzeit (in Kooperation mit dem Diakonischen Werk, Neuwied)
Jugendliche erleben realitätsnah den Alltag mit einem "eigenen" Baby (Babysimulator) und erfahren mehr zu den Themen
- Verantwortung
- Elternschaft
- Kinderpflege
 
Kontakt: Frau Steffens, Frau Zehschnetzler
Raum: 105

 

Sport-AG "Body fit"
Nach einem sich von Woche zu Woche abwechselnden Herz-Kreislauf-Lauftraining zu motivierender, aktueller Music (Aerobic, Step-Aerobic, Tae Boe, Tanzworkout, Rope-Skipping,...) - um euch in Schwung zu bringen -, folgt in der zweiten Hälfte ein Ganzkörper-Workout, in dem alle großen Muskelgruppen des Körpers gekräftigt werden. In der AG verbessert ihr also eure Ausdauer und ihr trainiert zusätzlich euren ganzen Körper durch gezielte dynamische und statische Kraftausdauerübungen. Herzlich eingeladen sind alle, die Spaß an Bewegung haben und etwas für ihre körperliche Fitness tun möchten.

Kontakt: Frau Lautwein, Frau Schmitt
Raum: Lehrerzimmer

 

„Parlons francais alors!“ Umgangsfranzösisch
Was braucht man an Französischkenntnissen bei einem Frankreichaufenthalt, zum Beispiel beim Besuch der französischen COMENIUS-Partnerschule in St Quentin? Durch Situationen und Rollenspiele wird in der Arbeitsgemeinschaft Umgangsfranzösisch erarbeitet. Die Fahrt nach Frankreich beispielsweise beginnt mit der Ankunft am Bahnhof, weiter geht es mit der verschiedenen Ausflügen tagsüber und abends in der Stadt. Dabei kommen die Schülerinnen und Schüler in die verschiedensten Lernsituationen, sie lernen den nötigen Wortschatz, die französische Lebensart und auch die Kultur kennen.
Für alle Schülerinnen und Schüler der LES offen!

Kontakt: Herr Gebel
Raum: 409

 

Erste Hilfe-AG
Was tun im medizinischen Notfall?
In diesem Kurs werdet ihr schnell fit im Umgang mit Erster Hilfe, mit Notsituationen gemacht.
Zielgruppe sind neben Interessierten u. a. auch Bewerber für den Führerschein.
 
Kontakt: Herr Mettler, Herr Schneider
Raum: 106

 

Italienisch für Anfänger (inkl. Fahrt nach Italien): La lingua italiana
Sie möchten nach Italien fahren? Was brauchen Sie an Sprachkenntnissen für Ihren Aufenthalt, um beispielsweise bei der Ankunft am Flughafen, am Bahnhof nach dem Weg zum Hotel, zur Jugenherberge oder zum nächsten Ort zu fragen?
Durch typische Situationen und authentische Rollenspiele wird in der Arbeitsgemeinschaft die italienische Sprache und Lebensweise kennengelernt und geübt. Dabei lernen Sie die italienische Kultur und landestypische Gepflogenheiten kennen. Die Teilnehmer der AG besuchen unsere Partnerschule in Taormina, Sizilien.
 
Kontakt: Frau Franz
Raum: 404

 

 und weitere "sportliche" Arbeitsgemeinschaften
Informationen zu weiteren sportlichen Aktivitäten erhalten Sie bei Herrn Duck
 
Kontakt: Herr Duck
Raum: 261
 

 

   

Schulbuchausleihe

Kontakt

Ludwig-Erhard-Schule

Berufsbildende Schule Wirtschaft

Beverwijker Ring 3

56564 Neuwied

 

Telefon: 02631 96450

Fax: 02631 964560

E-Mail: sekretariat@les-neuwied.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 07:00 - 15:30 Uhr
Fr: 07:00 - 14:00 Uhr
Sa: geschlossen
Zum Seitenanfang